Zahnärztliche

Gemeinschaftspraxis

Waldkirch-Kollnau

Dr. Beatrix Eble

Stephan Gronau

Tätigkeitsschwerpunkte:

Parodontologie, Implantologie, Endodontologie

Zahnbehandlung Praxis Eble Gronau in Waldkirch-Kollnau

Zahn-Implantate - künstliche Zahnwurzeln

Zahn-Implantate werden oft als „künstliche Zahnwurzel“ bezeichnet und ersetzen auf elegante Weise einen Zahn oder eine Zahnwurzel, die durch Karies oder einen (Sport-) Unfall verloren wurde. Implantate werden in den Kieferknochen eingebracht und dienen als Halteelement, auf dem eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt wird.

In unserer Zahnarzt-Praxis verwenden wir Zahnimplantate aus äußerst gewebefreundlichen Titanlegierungen.

3D-Implantatnavigation

Um die ideale Position Ihres Zahn-Implantats zu finden, verwenden wir dreidimensionale 3D-Röntgenbilder (DVT). Eine eigens für Sie hergestellt 3D-Bohrschablone (Operationsschiene) hilft dabei, dass Ihr Zahn-Implantat exakt positioniert wird.


Vorteile der 3D-Implantatnavigation:

  • Exakte Positionierung der Implantate im Kieferknochen
  • Minimal-invasive Implantologie (kein Zahnfleischaufklappen)
  • Keine Schwellung
  • Sehr geringe Schmerzen

Zahnersatz auf einem Implantat

Auf einem Zahnimplantat kann eine Krone, eine Brücke oder auch ein herausnehmbarer Zahnersatz (Prothese, Teilprothese) befestigt werden. Gerade bei Teilprothesen oder Totalprothesen können Implantate lose Prothesen stabilisieren. Dadurch wird der Tragekomfort erhöht und weiterer Knochenabbau auf Grund der Druckbelastung durch die Prothese verhindert.

Ist ein Zahnimplantat immer möglich?

Sogar bei bestehenden Erkrankungen kann ein Implantat möglich sein, wenn die Implantologie mit einer ärztlichen Begleittherapie gut abgestimmte wird.

Ist wenig Knochen vorhanden, wird mit modernen, operativen Verfahren Knochen ergänzt und so ein Zahn-Implantat ermöglicht.

 

Hinweis:
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Zahnimplantate nur in seltenen Fällen und auch private Krankenversicherungen nur teilweise. Wir berechnen für Sie gerne, wie hoch Ihr Kostenanteil im Einzelnen ausfällt.