Zahnärztliche

Gemeinschaftspraxis

Waldkirch-Kollnau

Dr. Beatrix Eble

Stephan Gronau

Tätigkeitsschwerpunkte:

Parodontologie, Implantologie, Endodontologie

Zahnbehandlung Praxis Eble Gronau in Waldkirch-Kollnau

Kinder und der Besuch beim Zahnarzt

Für Kinder ab drei Jahren bieten wir einen „Kennenlern-Termin“ an. Bei diesem Termin darf sich Ihr Kind auf den Behandlungsstuhl setzen und lernt den Mundspiegel, die Sonde und andere Behandlungsinstrumente kennen.

So entwickelt Ihr Kind erst gar keine Angst vor dem Zahnarzt und kommt auch in Zukunft gerne wieder.

Zahn-Prophylaxe bei Kindern

Ein Milchzahn hält für die bleibenden Zähne den Platz im Gebiss frei (Platzhalterfunktion). Geht er vorzeitig verloren, kann es zu Zahnfehlstellungen der bleibenden Zähne kommen, die durch Zahnspangen korrigiert werden müssen.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass Ihr Kind frühzeitig eine gute Mundhygiene erlernt. Unterstützen Sie Ihr Kind aktiv bei der Zahnpflege! Unser Team zeigt Ihnen, worauf Sie bei der kindlichen Zahnpflege und der zahngesunden Ernährung achten müssen.

Zahnbehandlung bei Kindern

Karies muss auch bei Kindern sofort behandelt werden. Ihr Kind lernt so auch, bei Zahnproblemen frühzeitig zum Zahnarzt zu gehen. Zudem ist die Zahnbehandlung um so einfacher und schmerzärmer, je früher die Karies behandelt wird.

 

Die Anatomie eines Milchzahns unterscheidet sich von der eines bleibenden Zahns. Hinzu kommt eine geringere Schmerztoleranz als bei Erwachsenen und das schnellere Entstehen von Ängsten. Damit sich auch Kinder gerne bei uns behandeln lassen, nehmen wir uns daher besonders viel Zeit.

 

In seltenen Ausnahmefällen, zum Beispiel wenn Kinder sehr ängstlich sind und eine dringend notwendige Behandlung anders nicht möglich ist, bieten wir auch eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose an.